Vermutlich Brandstiftung

Zum Brand eines Baumes wurde die Feuerwehr am Morgen alarmiert.

Die Einsatzkräfte haben einen brennenden Baum abgetragen und gelöscht. Aufgrund der Gesamtumstände und vorgefundener Gegenstände wird Brandstiftung vermutet. Die weiteren Ermittlungen übernehmen Brandfahndung und Staatsanwaltschaft.

Ölwanne aufgerissen

Eine Autofahrerin aus der Gemeinde Irschenberg hat auf dem Rossmann-Parkplatz nicht bemerkt, dass die Ölwanne ihres Fahrzeuges aufgerissen war.

Ihr Fahzeug hinterließ eine Ölspur quer über die Rudolf-Diesel-Straße bis weit in den Edeka-Parkplatz. Die Einsatzkräfte sicherten den Verkehr und reinigten Fahrbahn und Parkplatz.

Kleinbrand neben Feuerwehrhaus

Vermutlich durch eine weggeworfene Zigarette hat sich auf einer Länge von etwa 20 Meter das trockene Gras entzündet.

Der Fahrere eines Abschleppdienstes der zufällig vor Ort war, konnte die Flammen mit einem Feuerlöscher eindämmen, die Feuerwehr Odelzhausen löschte den Rest mit einem Gartenschlauch.

Sprinkler angefahren

Wegen eines abgefahrenen Sprinklers musste die Feuerwehr ins Gewerbegebiet ausrücken.

Die Einsatzkräfte drehten das Wasser ab und konnten schon kurze Zeit später wieder eirnücken.

Absicherung für Rettungsdienst

Wegen eines medizinischen Notfalls ist ein 42 jähriger Autofahrer aus Serbien an der Ausfahrt aus dem Parkplatz Fuchsberg stehen geblieben. Ersthelfer versuchten dem Mann zu helfen.

Das Fahrzeug war allerdings verschlossen, so dass Einsatzkräfte der Feuerwehr anrücken mussten, um das Auto zu öffnen. Beim Eintreffen war der Mann aber schon wieder bei Bewusstsein. Er wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehren sicherten den rechten Fahrstreifen für das BRK.

Ungebremst in VSA

Der Fahrer eines Hyundai  Ioniq 5 e hat am frühen Morgen einen Verkehrssicherungsanhänger übersehen.

Ungebremst ist der Mann aus Augsburg mit seinem Elektroauto auf das Hindernis geprallt. Zum Glück erlitt der 51 jährige Augsburger nur leichte Verletzungen, die im Krankenhaus versorgt werden mussten.

Zur Brandabsicherung  und zur zusätzlichen Wasserversorgung hat die ILS noch das LF  Odelzhausen 40/2 nachalarmiert.

Ford Transit gegen Porsche Macan

Der Fahrer eines Porsche Macan aus dem Landkreis Stendal war in Richtung Augsburg unterwegs und musste verkehrsbedingt fast bis zum Stillstand abbremsen.

Der nachfolgende Fahrer eines Ford Transit hatte zu geringen Abstand und konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Zum Glück gab es bei diesem Auffahrunfall keine Verletzten.

Der linke Fahrstreifen musste zur Unfallaufnahme gesperrt werden.