Lexikon

Unser Lexikon wird mit der Zeit immer weiter gefüllt. Vorschläge können auch über das Kontaktformular eingereicht werden.

Bitte wählen Sie aus dem Menü oben

  • a+
    Die autobahnplus A8 GmbH (a+) ist die Autobahnmeisterei der Bundesautobahn A8
  • ABC
    ... steht für Atomare-Biologischer-Chemischer Einsatz
  • ASB
    ASB steht für Arbeiter Samariter Bund.
  • AT
    AT ist die Abkürzung für Atemschutzgeräteträger.
  • BAB
    BAB ist die Abkürzung für Bundesautobahn.
  • BF
    BF steht für die Berufsfeuerwehren in München.
  • BMA
    … Brandmeldeanalge
  • BMZ
    …Brandmeldezentrale
  • BRK
    BRK ist die Abkürzung für das Bayrisches rote Kreuz, dass am 27. Juli 1945 wiedergeründert wird.
  • CSA
    Ein CSA (Chemikalienschutzanzug) wird unter anderem bei Einsätzen mit Gefahrstoffen verwendet.
  • DLRG
    Mit DLRG verstehen wir die Deutsche Lebens- Rettungsgesellschaft.
  • DLRK
    Mit DLRK ist eine Drehleiter mit Korb gemeint.
  • ELRD
    ... ist die Abkürzung für Einsatzleiter Rettungsdienst.
  • ELW
  • FF
    FF steht für die Freiwillige Feuerwehr ind Deutschland und Österreich.
  • GAMS
    ... Ist ein Merksatz für ABC Einsätze
  • GWL
    GWL ist die Normbezeichnung für einen Gerätewagen Logistik.
  • HLF
    ... steht für Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug.
  • ILS
    ... steht für die Integrierte Leitstelle.
  • ITH
    ... steht für Intensiv Transport Hubschrauber.
  • JF
    ... ist die Jugendfeuerwehr gemeint.
  • KBI
  • KBM
    Kreisbrandmeister
  • KBR
    Kreibsbrandrat.
  • KFV
    ... steht für Kreis-Feuerwehr-Verband.
  • KIT
    Das KIT betreut unverletzte Beteiligte und Angehörige bei akut psychisch traumatisierenden Unfällen, Notfällen und Katastrophen.
  • LF
    ... steht für Löschgruppenfahrzeug.
  • MLF
    ... ist die Bezeichnung für ein Mittleres Löschfahrzeug und zählt zu den sonstigen Löschfahrzeuge.
  • MZF
    ... Abkürzung für Mehrzweckfahrzeug.
  • NAW
    NAW steht für Notarzt Wagen.
  • NEF
    Das Notartzeinsatzfahrzeug (NEF) wird  hinzugerufen, wenn der Patient  ärtzliche Betreung benötigt.
  • PA
    Unter PA versteht man das Tragen einer Pressluftflasche welche mit 200 bar bzw. mit 300 bar gefühlt sein kann.
  • POL
    Die Polzei (POL) wird beispielsweise zur Unfallaufnahme angefordert.
  • RTH
    Der Rettungshubschrauber (RTH) wird bei Einsätzen  mit schwerverletzten Personen angefordert.
  • RTW
    Der Rettungswagen (RTW) kommt bei allen Notfalleinsatzen zum Einsatz.
  • THL
  • THW
    Das Technische Hilfswerk unterstützt die Feuerwehr bei größeren Einsätzen.
  • TLF
    Ein TLF ist ein Tanklöschfahrzeug.
  • VSA
    Der Verkehrssicherungsanhänger (VSA) dient zum Absichern der Unfallstelle, bsp. auf der Autobahn zum sperren von Fahrstreifen.
  • VU
    Unter eine VU versteht man eine Verkehrsunfall.
  • WBK
    WBK = Wärmebildkamera Mit einer Wärmebildkamera lassen sich bei einem Gebäudebrand nicht nur vermisste Bewohner suchen. Sie kann auch den im Innenangriff eingesetzten Atemschutztrupps Gesundheit und Leben erhalten. Der Angriffstrupp kann damit auch im Rauch und bei Dunkelheit sein Sehvermögen nutzen, um sich zu orientieren. Er kann mit einer Wärmebildkamera Hindernisse und Gefahrenstellen wie Treppen […]