Ein CSA (Chemikalienschutzanzug) wird unter anderem bei Einsätzen mit Gefahrstoffen verwendet.

Er schützt den Träger nicht nur vor chemischen, sondern auch vor atomaren und biologischen Gefahren.
Damit ein AT-Träger diesen CSA-Anzug auch verwenden darf, benötigt er eine dementsprechende CSA Schulung.
Diese Schulungen werden bei uns im Landkreis DAH durchgeführt.