AT ist die Abkürzung für Atemschutzgeräteträger.

Dieser wird überwiegen bei einem Brand oder bei einem ABC Einsatz eingesetzt. Jeder AT-Träger benötigt hier eine gültige G26 Untersuchung und muss noch dazu jedes Jahr die Atmeschutzstrecke besuchen.