Dauerregen und Hochwasser

Der Dauerregen und die damit verbundenen Überschwemmungen haben die Einsatzkräfte das ganze Wochenende beschäftigt.

Ein Dutzend Mal mussten vor allem vollgelaufene Keller und Liftschächte ausgepumpt werden. Dazu kamen auch noch Einsätze wegen überfluteter Straßen und das Füllen und Verteilen von Sandsäcken.

Betroffen war neben Privatwohnungen auch das Seniorenheim in Odelzhausen: hier mussten die Pflegekräfte die Bewohner des Erdgeschosses vorübergehend in den ersten Stock verlegen, die Feuerwehr kümmerte sich unterdessen um das Abpumpen des teilweise eingedrungenen Wassers.

Herzlich Bedanken wollen wir uns unteranderem bei der Bäckerei Treiterer RASE BÄCK, Metzgerei Hill und der Firma Greppmair.
Auch ein riesen Dankeschön an alle freiwilligen Helfer, die beim Sandsack füllen in Höfa mitgeholfen haben
.


Rauchender PKW

Bei dem rauchenden PKW handelte es sich um einen Pannenfahrzeug, welches an der AS-Odelzhausen die Autobahn verlies und das Fahrzeug an der Aral abstellte. Kein Eingreifen unserer Seite notwendig.

Brand Mülleimer

Wir wurden zu einem brennenden Müllcontainer am Rastplatz Adelzhauser Berg Nord alarmiert. Für eins war kein Eingreifen mehr notwendig, da der Brand bereits von den Kollegen der Feuerwehr Adelzhausen abgelöscht wurde