Datum: 28. Mai 2019 
Alarmzeit: 9:30 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 28 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung  
Fahrzeuge: HLF 20/20/2 | 40/1  


Einsatzbericht:

Während der Fahrer eines litauischen LKW Ruhepause auf dem Gelände einer Tankstelle in Odelzhausen machte,  bemerkte der Tankstellenwart, dass der Tank defekt ist und alarmierte die Feuerwehr.

Die Einsatzkräfte konnten rechtzeitig den auslaufenden Diesel vor den Gullis binden und so einen größeren Umweltschaden verhindern. Eine Spezialfirma übernahm anschließend die weitere Reinigung und die Sicherung des undichten Tankes. Im Einsatz war neben der Feuerwehr Odelzhausen auch ein Fahrzeug der PI DAH sowie die Spezialfirma mit ihrer „Ölhexe“.