Auffahrunfall glimpflich ausgegangen

Datum: 25. August 2020 um 9:23
Alarmierungsart: THL 1
Dauer: 1 Stunde 4 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: A 8, FR München,
Fahrzeuge: HLF 20/20/2 | 40/1 
Weitere Kräfte: FFW Wiedenzhausen 


Einsatzbericht:

Aus Unachtsamkeit und wegen zu geringen Sicherheitsabstandes hat eine 25 jährige Autofahrerin aus München einen Auffahrunfall verursacht.

Die junge Frau war in Richtung München unterwegs als sie zu spät bemerkte, dass ein Mercedesfahrer aus Österreich sein Fahrzeug verkehrsbedingt abbremsen musste. Die junge Frau wurde leicht verletzt und kam mit den Johannitern zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus.
Während des Einsatzes musste der linke Fahrstreifen gesperrt werden.