Datum: 29. Januar 2019 
Alarmzeit: 20:05 Uhr 
Dauer: 4 Stunden 55 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung  
Fahrzeuge: HLF 20/20/2 | 40/1 , LF 16/8 | 41/1 , VSA  


Einsatzbericht:

Als die Feuerwehren aus Odelzhausen und Wiedenzhausen auf Rückfahrt waren, wurden sie zu einem erneuten Unfall in Fahrtrichtung Augsburg kurz nach der AS Odelzhausen alarmiert. Der Fahrer eines VW Passat hatte das Stauende übersehen und war nach Augenzeugenberichten mit nicht unerheblicher Geschwindigkeit auf die stehenden Ford Forcus aufgefahren und schob diesen unter den LKW. Der Focus-Fahrer kam mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus zur weiteren Behandlung. Die Autobahn musste in Fahrtrichtung Augsburg einige Zeit voll gesperrt werden. Im Einsatz waren neben dem Rettungsdienst und der VPI FFB auch die Feuerwehren aus Odelzhausen, Wiedenzhausen und Feldgeding.