Zwei Unfälle auf Regennasser Fahrbahn

Datum: 3. September 2017 um 12:11
Einsatzart: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: BAB 8
Fahrzeuge: HLF 20/20/2 | 40/1 , LF 16/8 | 41/1 , VSA 
Weitere Kräfte: BRK , PI DAH 


Einsatzbericht:

Aquaplaning und zu schnelles Fahren waren vermutlich die Ursache für zwei Unfälle, die sich auf der A8 in Fahrtrichtung München zwischen der Anschlussstelle Adelzhausen und Odelzhausen ereigneten.
Der Fahrer eines Toyota Avensis war wegen der nassen Fahrbahn von der Straße abgekommen und hat mit seinem Wagen einen VW Caddy gestreift und ist dann zum Schluss auf der Leitplanke stehen geblieben. Zur gleichen Zeit ereignete sich ein folge Unfall.  Hier war der VW Polo Fahrer aus dem Landkreis Emsland vermutlich ebenfalls wegen nicht angepasster Geschwindigkeit von der Straße abgekommen. Der Fahrer touchierte zuerst die Betonwand und blieb dann zum Schluss ebenfalls auf dem Standstreifen stehen. Keiner der Insassen wurde zum Glück verletzt.