First Responder verunglückt bei Alarmfahrt

Datum: 27. November 2020 
Alarmzeit: 17:39 Uhr 
Alarmierungsart: THL 1 
Dauer: 2 Stunden 7 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung  
Einsatzort: B471, zw. GADA & Geiselbullach 
Fahrzeuge: HLF 20/20/2 | 40/1  
Weitere Kräfte: Aicher Ambulanz , BRK , FFW Feldgeding , Johanniter , VPI FFB  


Einsatzbericht:

Der First Responder der Aicher Ambulanz aus Pfaffenhofen a.d. Glonn war genau wie die Feuerwehr Odelzhausen zu einem Unfall auf die A 8 zwischen Odelzhausen und Sulzemoos alarmiert.

Dieser Unfall ereignete sich aber schon zwischen Adelzhausen und Odelzhausen, so dass sowohl die Feuerwehr Odelzhausen als auch der First Responder an der AS DAH/FFB  wenden mussten. Dabei haben die Einsatzkräfte der Feuerwehr Odelzhausen auf der Brücke über die Autobahn den VU festgestellt und die Erstversorgung sowie zusammen mit der Feuerwehr Feldgeding die Absicherung der Unfallstelle und die Sperre der B 471 übernommen.

Nach ersten Erkenntnissen war der First Responder mit Sonderwegerecht auf dem Weg zur eigentlichen Unfallstelle. Die Frau und ihr 15 Monate altes Kind erlitten genau wie die Besatzung des First Responder zum Glück nur leichtere Verletzungen.

Die Feuerwehren aus Adelzhausen und Wiedenzhausen haben den VU zwischen Adelzhausen und Odelzhausen übernommen.