Großalarm wegen vermeintlichem LKW-Brand

Datum: 8. September 2020 um 16:28
Dauer: 1 Stunde 27 Minuten
Einsatzart: Brand 
Einsatzort: A 8, FR München Odelzhausen – Sulzemoos
Fahrzeuge: HLF 20/20/2 | 40/1 , LF 20 | 40/2 
Weitere Kräfte: FFW Wiedenzhausen , KBI , KBM , VPI FFB 


Einsatzbericht:

Wegen eines vermeintlichen LKW Brandes mit Gefahrgut, hat die Leitstelle am Nachmittag zahlreiche Feuerwehren auf die Autobahn zwischen Odelzhausen und Sulzemoos alarmiert.

Zum Glück waren es nur heiß gelaufene Bremsen, die von der Feuerwehr Odelzhausen mit dem Schnellangriff gekühlt werden konnten. Anschließend wurde der Sattelzug zur AS Sulzemoos und dort zu einem Parkplatz begleitet. Die anderen alarmierten Einsatzkräfte konnten auf Anfahrt abbestellt werden.