Zu hohes Tempo, starker Regen: Aquaplaning

Datum: 28. Mai 2020 um 14:20
Alarmierungsart: THL 1
Dauer: 1 Stunde 20 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: A8 FR. München, zw. Odelzhausen & Sulzemoos
Fahrzeuge: HLF 20/20/2 | 40/1 , MZF | 11/1 
Weitere Kräfte: BRK , FFW Wiedenzhausen , VPI FFB 


Einsatzbericht:

Aquaplaning war vermutlich die Ursache für einen Verkehrsunfall auf der Autobahn am frühen Nachmittag.

Ein 56 jähriger Autofahrer aus München hatte während eines heftigen Regenschauers in Höhe der AS Odelzhausen die Herrschaft über seinen Mercedes SUV verloren und war in den Seitenstreifen geraten. Der SUV überschlug sich und blieb rechts neben der Fahrbahn liegen. Der Münchner hatte Glück im Unglück und gut funktionierende Airbags in seinem Fahrzeug: er erlitt nur leichtere Verletzungen und kam zur weiteren Behandlung mit dem BRK in ein Krankenhaus. Sein Auto hat freilich nur noch Schrottwert.