BMW-Fahrer hatte großes Glück

Datum: 10. Oktober 2022 um 7:26
Alarmierungsart: THL 4
Dauer: 1 Stunde 35 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: A8, FR. Stuttgart, zw. Adelzhausen & Dasing
Fahrzeuge: HLF 20/20/2 | 40/1 , LF 16/8 | 41/1 , VSA 
Weitere Kräfte: Christoph 40 , FFW Adelzhausen , FFW Aichach , FFW Dasing , Rettungsdienst , VPI Gersthofen 


Einsatzbericht:

Aus noch ungeklärter Ursache kam es am Montagmorgen zu einem schweren Auffahrunfall zwischen einem LKW und einem BMW X3 Fahrer.

Der 53-jährigen BMW-Fahrer fuhr auf das LKW-Gespann auf und wurde mit seinem Fahrzeug noch ca. 250 mtr. mitgeschleift bis der LKW-Fahrer auf dem Verzögerungsstreifen zum Stehen kam. Nach ersten Meldungen durch die erst eintreffenden Einsatzkräfte wurde der Fahrer des BMW nur eingeschlossen und nicht eingeklemmt. Augenscheinlich wurde dieser glücklicherweise nur leicht verletzt und wurde in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht.

Auf Grund der Hubschrauber Landung des Christoph 40 und des großen Trümmerfeldes wurde die Autobahn für ca. 1,5 Std. komplett gesperrt. Deshalb
kam es zu einem erheblichen Stau.

In eigener Sache mussten wir feststellen das die Rettungsgasse teils nicht wirklich funktionierte und zum größten Teil von LKW und Bussen, die auf der mittleren Spur unterwegs waren, versperrt wurde.