Dacia gegen Opel und VW

Datum: 22. Februar 2020 um 10:07
Alarmierungsart: THL 2
Einsatzart: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: A8 FR München, zw Sulzemoos und DAH/FFB
Fahrzeuge: LF 16/8 | 41/1 , VSA 
Weitere Kräfte: a+ , Aicher Ambulanz , BRK , Dachau Land 2 , Dachau Land 4/2 , FFW Feldgeding , FFW Sulzemoos , Johanniter , VPI FFB 


Einsatzbericht:

Die Fahrerin eines weissen Dacia aus Nördlingen ist aus unbekannter Ursache auf einen Opel Mervia mit Donauwörther Zulassung aufgefahren.

Durch den Zusammenprall ist der Opel noch auf einen VW Tiguan aus den Niederlanden geschoben worden. Bei dem Unfall erlitten vier Insassen Verletzungehn und kamen mit dem RD zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus. Glücklicherweise  ein Kleinkind, das im Dacia ordnungsgemäß gesichert war blieb unverletzt.
Wegen des Urlauberverkehrs bildete sich ein mehrere Kilometer langer Rückstau bis zur AS Odelzhausen.